|  Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum | 

Hulda.

Hulda.

Das Huhn.

Hulda und der Weihnachtsdings

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so. Also Hulda hat ein neues Lieblingswort entdeckt: „Weihnachtsstress“. Und man glaubt gar nicht, was ein dummes Huhn so alles im Blindflug zu diesem Wort findet.

Hulda und der nahe Osten

Der nahe Osten ist näher als man denkt.

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda staunt, wie schnell das europäische Zusammenwachsen funktioniert. Kaum ist die Völkerschlacht vorbei, durften wir 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Frankreich feiern. Mit Britannien wird es dagegen noch ein bisschen dauern, da nicht nur der Kanal, sondern vor allem die abgehörten Kanäle der Bundeskanzlerin für andauernde Verstimmung sorgen.

Hulda und Politik und Kirche

Hulda – oder was Kirche mit Politik zu tun hat

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda hat auch gemerkt, dass heute ein besonderer Tag ist. Offensichtlich rüsten die Geschäfte seit Wochen spektakulär mit Masken und Gruselgram für diesen Tag auf. Und zeitgleich laden die Kirchen zu einem besonderen Gottesdienst ein, der augenscheinlich mit dem anderen Treiben überhaupt nichts zu tun haben will.

Hulda und die Bilder

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda kann keine Fotos mehr sehen. Hulda ist genervt von Urlaubsfotos. Hulda hat sich satt gesehen an den ganzen Wahlplakatfotos. Hulda findet Bilder auch super. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Hulda und die Straßenschilder

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda staunt mal wieder. Nicht Bauklötze, sondern eher Setzkästen. Von wegen, Namen sind Schall und Rauch. Auf einmal schallt und raucht es um Straßennamen.

Hulda und Land in Sicht

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda kann es so wirklich gar nicht begreifen. Nach dem Jahrhunderthochwasser 2002 nun das Jahrtausendhochwasser 2013. Was kommt dann 2024?

Paparazzi!

Mist! Die orginal Hulda wurde entdeckt - in Oberfranken... wo, wird aber geheim gehalten.

Hulda und der Kniebeugestreit

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda ist erstaunt, was in den Geschichtsbüchern so alles zu finden ist. Kennen Sie den Kniebeugestreit von 1838?

Hulda und Gurkenschurken

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda weiß nicht so recht, was sie von der nordkoreanischen Kriegsrhetorik halten soll. Wie kann ein Land wie Nordkorea in der Lage sein, eine Atombombe zu entwickeln?

H.U.N. (Huhnited Nations)

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so. Also Hulda hat vor Kurzem zum ersten Mal von den „huhnited nations“ gehört.

Hulda: Bonjour La France! (02/2013)

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so. Also Hulda schwärmt ja seit Jahren für Frankreich. Schon in der Kindheit ging das los. Mit dem kleinen gallischen Dorf in der Bretagne und Idefix.

Hulda - erst denken, dann reden

Hulda, nennen wir das Huhn einfach einmal so, also Hulda kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was sich alles auf einmal verändert.

© 2007-2017 Thomas Wolf | Keine Verwendung, Nachdruck etc. ohne Genehmigung der Autoren | created with WBCE.org | This site was last modified on 22/12/2016 at 22:59.