|  Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum | 

Hulda.

Hulda.

Das Huhn.

Hulda und Trinitatis ... das Fest der Dreifaltigkeit

"una substantia, tres personae" (Tertullian, * um 150; + um 230) Hääää?

Hulda und das Denken

Oder: Können Hühner denken?

Hulda ist betroffen. Man hat ihr vorgeworfen, das Hühnerdenken wäre evt. zu simpel, also grundlegend gar nicht ausgelegt, um z.B. Dinge des Glaubens und der Theologie zu verstehen.

... directors cut (Pfingsten)

Von allen guten Geistern verlassen?....

Hulda und Pfingsten

Hulda, nennen wir das Huhn einfach mal so, also Hulda bekam so eben einen Anruf von Waldemar ihrem Cousin: "Hulda, erklär mir mal Pfingsten", so fragte Waldemar.

Hulda dachte kurz nach, für Hühner ein Prozess der Ewigkeit.

Hulda und Ostern (04/2008)

Hulda nennen wir das Huhn einfach mal so, also Hulda hat schon Mitleid mit den Schwarzkitteln, nicht mit den Leckeren aus dem Wald, mit denen in den Kirchen.

Hulda und Diakonie

200 Jahre * J.H.Wichern

Hulda, nennen wir das Huhn, einfach mal so. Hulda hatte am 22.3.08 ihren ersten Geburtstag. Und Namenstag hatte sie auch, am 10. April. Aber, bei Hühnern merkt das keiner.

Hulda und Erntedank

Haben wir nicht alle einen Bauern?

Hulda, nennen wir das Huhn einfach mal so, also Hulda ist verwirrt:
Am 30. September Erntedankfest und am 7. Oktober Erntedankfest.

Ist denn schon Ostern?

Hulda, nennen wir das Huhn einfach mal so, also Hulda versteht die ganze Aufregung nicht. Alle tun schon so geschäftig, alle putzen und schmücken, alle machen schon so was von auf Ostern.

Treten Sie ein!

Damit hat alles begonnen "Treten Sie ein!". Das stand auf dem Papierfetzen, der ins Hühnergehege geflogen war, knapp der Altpapiertonne entkommen.

Gefühlsspeicher

Anschließen bestaunt Hulda einige Leute vor der Kirche. Als Dorfhuhn hat sie den Vorteil nach anfänglichem Staunen, bei den Büschen nebenan nicht mehr viel beachtet zu werden und das gibt ihr Gelegenheit einiges aufzuschnappen: "Hoffentlich macht der Pfarrer nicht so lang rum, immer das Geschwafel!" und "Ach Gooooottt, das Taufkleidchen is' ja schmutzig...", "Wieso issn jetzt der Videoakku leer!"

Mördschendeising

Hulda, nennen wir das Huhn einfach mal so, also Hulda ist sehr aufgeregt. Nach Passionszeit, Osterverwirrung um sie herum und der Auferstehung ihres Clubs, hat Hulda nun auch noch ein völlig neues Gefühl in ihrem kleinen Hühnerherzen.

Auswahl - Qual der Wahl?

Normalerweise weiß Hulda eine schlichte Wiese zum Körnersuchen und Scharren sehr zu schätzen. Jetzt, auf ihrem Kirchentrip, merkt sie aber, dass die Auswahl größer ist, als sie sich je hat vorstellen können.

Hulda goes Kirchens

Hulda, nennen wir das Huhn einmal so, Hulda ist ein interessiertes Huhn. Hulda hat ihre religiösen Gefühle entdeckt und Hulda macht sich auf den Weg, rauszukriegen wie das geht mit der Religion und der Kirche und dem Glauben.

© 2007-2017 Thomas Wolf | Keine Verwendung, Nachdruck etc. ohne Genehmigung der Autoren | created with WBCE.org | This site was last modified on 22/12/2016 at 22:59.